sternenfall

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   PostSecret



http://myblog.de/sternenfall

Gratis bloggen bei
myblog.de





"mir passiert sowas nicht"

ich glaube, jeder mensch hat so eine gewisse überzeugung der eigenen unverletzlichkeit. diejenigen, die lungenkrebs durchs rauchen, dauerhafte schäden durch drogenkonsum etc kriegen - das sind immer die anderen. mir passiert sowas nicht. ist die innere überzeugung.
gestern habe ich festgestellt, dass ich nicht so unverletzlich bin. ich habe ja immer innerlich die augen verdreht, wenn man mir als gegenargument gegen selbstverletzung geliefert hat, dass man da ja auch mal aus versehen mehr kaputt machen kann, als man will. mir passiert sowas nicht. schließlich schneide ich kontrolliert, schicht für schicht, und gucke erst, was da ist, bevor ich weitermache.
gestern hatte ich auf einmal eine kleine blutfontäne, die aus meinem arm geschossen ist. und meinen tisch und lappi vollgesaut hat. ich habe mir, tatsächlich aus versehen, die pulsader angeritzt. und da saß ich dann also... zum einen ging mir ständig nur durch den kopf: wenn du da jetzt richtig reinschneidest, dann könnte das alles heute vorbei sein. dazu war die verzweiflung dann aber doch nciht groß genug. aber die faszination war groß. zum anderen: scheiße, sowas passiert tatsächlich aus versehen.
und nun wäre wohl die schlussfolgerung: nicht mehr oder nicht mehr so tief schneiden.
ich weiß nur, dass es gestern nur so halbherzig gut getan hat, heute aber mein bedürfnis danach mindestens wieder genau so groß ist.
frack that.
14.3.10 11:25
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung